Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

23.09.15

Feier zum Tag der deutschen Einheit: Museumsuferlinie fährt schon ab 27. September kürzer

Die dreitägigen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit werfen ihre Schatten voraus: Schon ab Sonntag, 27. September 2015, kann die „Museumsuferlinie“ 46 nur noch zwischen Römerhof, Europaviertel und Hauptbahnhof verkehren. Erst ab Donnerstag, 8. Oktober, wird die Buslinie wieder am Museumsufer entlang fahren können.
Grund sind die Auf- und Abbauarbeiten der Ländermeile für den Tag der Deutschen Einheit entlang des Mains am Schaumainkai.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH