Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

19.08.15

Gleisarbeiten auf der „Hanauer“: Linie 11 endet an der Hugo-Junkers-Straße

– Busse bis zur Schießhüttenstraße

Die VGF setzt die Instandhaltung ihrer Infrastruktur fort, diesmal in Fechenheim. Von Mittwoch, 26. August, 2 Uhr morgens, bis einschließlich Montag, 14. September 2015, fahren deshalb keine Straßenbahnen zwischen Schießhüttenstraße und Hugo-Junkers-Straße. Hier endet die Linie 11; auf dem unterbrochenen Streckenabschnitt setzt die VGF Busse ein. Die Linie 12 ist nicht betroffen und verkehrt zwischen Höchst Zuckschwerdtstraße und Hugo-Junkers-Straße nach Fahrplan, auch die S-Bahnen sind dann wieder normal unterwegs.

Grund für die Betriebsunterbrechung und den Ersatzverkehr sind Gleisbauarbeiten zwischen Hugo-Junkers-Straße und Mainkur Bahnhof.

Vor Fahrtantritt informieren, längere Fahrzeiten einplanen

traffiQ und VGF empfehlen den Fahrgästen, sich rechtzeitig zu informieren und bitten darum, längere Fahrzeiten einzuplanen. Das RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24, das rund um die Uhr zu erreichen ist, und die Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de) berücksichtigen die geänderten Fahrpläne und finden die schnellste Verbindung.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH