Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

20.07.15

Gleisarbeiten: U1, U2, U3 und U8 abends unterbrochen

- Ersatzbusse zwischen Hügelstraße und Heddernheimer Landstraße

Am Mittwoch, 22. Juli, und Donnerstag, 23. Juli 2015, können wegen Gleisarbeiten in der Station Heddernheim jeweils ab ca. 22 Uhr keine U-Bahnen zwischen den Stationen Hügelstraße und Heddernheim verkehren. Die Linien U1, U2, U3 und U8 sind nur auf Teilstrecken unterwegs.
Die Strecke zwischen Südbahnhof und Hügelstraße wird durch die Linie U1 abgedeckt, sie übernimmt auf diesem Abschnitt den regulären Takt aller vier Linien.
Während die Linien U2 und U3 zwischen Heddernheim und den jeweiligen Endstationen Gonzenheim bzw. Oberursel Hohemark auf dem gewohnten Linienweg verkehren, werden die Linien U1 und U8 zwischen den Endhaltestellen Ginnheim und Riedberg zu einer gemeinsamen Linie.
Zwischen Hügelstraße, Heddernheim und Heddernheimer Landstraße setzt die VGF im 5-Minuten-Takt Ersatzbusse ein. Die Busse halten in unmittelbarer Nähe der U-Bahn-Stationen.
Am darauf folgenden Morgen beginnen die U-Bahnen ihren Dienst jeweils wieder planmäßig.

Vor Fahrtantritt informieren, längere Fahrzeiten einplanen

traffiQ und VGF empfehlen den Fahrgästen, sich rechtzeitig zu informieren und bitten darum, längere Fahrzeiten einzuplanen.

Das RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24, das rund um die Uhr zu erreichen ist, und die Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de) berücksichtigen die geänderten Fahrpläne und finden die schnellste Verbindung. So kann etwa die S-Bahn-Linie S6 eine Alternative sein, um an den beiden Abenden in den Frankfurter Norden zu kommen. Fahrgäste Richtung Nordweststadt können auch auf die Straßenbahnlinie 16 (und weiter ab Ginnheim mit der U-Bahn) oder die U-Bahn-Linie U7 (und weiter ab Industriehof mit der Buslinie 72) ausweichen.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH