Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

03.06.15

Keine Busse zwischen Zeilsheim und Zeilsheim Bahnhof

Buslinien wegen Bauarbeiten auf anderen Wegen

Wegen Bauarbeiten in der West-Höchster Straße können von Montag, 8. Juni 2015 ca. 5.00 Uhr bis Samstag, 4. Juli 2015, ca. 1.00 Uhr, zwischen Zeilsheim und Zeilsheim Bahnhof keine Buslinien verkehren. traffiQ leitet die Linien 53, 54, 57 und n8 so um, dass Fahrgäste weiterhin alle Ziele erreichen: Zeilsheim wird von den Linien 53 und 54 bedient. Die Verbindung aus Sindlingen zur S-Bahn, nach Höchst und weiter stellt die Buslinie 55 her. Zwischen Sindlingen und der S-Bahn-Station Zeilsheim ist ergänzend ein Kleinbus der Linie 57 im Einsatz.

Linien 53 und 54 für Zeilsheim

Die Linie 53 endet in Zeilsheim am Kolberger Weg und fährt von dort wieder zurück Richtung Höchst. Die Linie 54 fährt von der verlegten Haltestelle Annabergstraße durch Zeilsheim. Sie bedient zum Teil die Haltestellen der Linie 57 und sichert die Anbindung der Siedlung Taunusblick.
Der Bahnhof Zeilsheim kann von nur zu Fuß erreicht werden.

Die Schulbusfahrten der Linie 54, die planmäßig am Sindlinger Bahnhof beginnen würden, starten erst am Kolberger Weg. In die Gegenrichtung fährt der Schulbus unverändert.

Sindlingen: Bitte auf die Linie 55 ausweichen

Fahrgästen aus Sindlingen steht weiterhin die Buslinie 55 zur Verfügung, die den Anschluss zur S-Bahn, nach Höchst und weiter in die Frankfurter Innenstadt herstellt. Sie wird unterstützt vom Kleinbus der Linie 57, der von Zeilsheim Bahnhof über Industriepark Höchst Tor West bis Friedhof Sindlingen und zurück fährt

Nachtbuslinie n8 fährt Umweg

Die Nachtbuslinie n8 Richtung Sindlingen Friedhof fährt bis Zeilsheim, kehrt dann um und erreicht über Bleiwerksbrücke und Höchster-Farben-Straße ihr Ziel in Sindlingen. Aufgrund des längeren Linienweges ist mit Verspätungen zu rechnen.

Erst informieren, dann losfahren

Durch die Umleitungen ändern sich teilweise die Abfahrtszeiten der Busse. traffiQ bittet daher die Fahrgäste, sich in der Verbindungsauskunft unter www.traffiQ.de oder am RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24 zu informieren. Das Servicetelefon ist täglich rund um die Uhr zu erreichen.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH