Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

31.03.15

Mit dem Bus zu den Ausflugslokalen am Main

Frankfurts einzige Freizeit-Buslinie fährt wieder

Am Karfreitag, 3. April 2015, läutet die städtische Nahverkehrsgesellschaft
traffiQ wieder die Schönwetter-Saison für Frankfurts einzige Freizeit-Buslinie ein. Doch in diesem Jahr ist es die Linie 45, die Ausflügler zu den beliebten Zielen Rudererdorf und Gerbermühle an den Main bringt.

Denn die bewährte Museumsuferlinie 46 kommt nicht durch. Sie
endet wegen der Straßen- und Kanalbauarbeiten am Deutschherrnufer schon seit einem halben Jahr am Eisernen Steg. Ihrem sommerlichen Job im Südosten der Stadt übernimmt daher die Buslinie 45. Freitags ab 18.30, samstags und sonntags ab 10.00 Uhr fährt sie dann vom Südbahnhof über das Deutschherrnviertel hinaus entlang des Mainufers bis zum Kaiserlei. Letzte Rückfahrt ab Gerbermühle und Rudererdorf ist an allen Tagen wenige Minuten vor 23.00 Uhr. Dieses „Sommerangebot“ gilt bis zum 3. Oktober.

In der Fahrplanauskunft unter www.traffiQ.de finden sich die genauen Fahrzeiten der Linie 45. Außerdem helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des RMV-Servicetelefons unter 069 / 24 24 80 24 gerne weiter.

Linie 45: Kaiserlei – Gerbermühle - Rudererdorf - Deutschherrnbrücke - Südbahnhof - Großer Hasenpfad – Südbahnhof.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH