Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: RE3
25.11.17 - 27.11.17

RE3: Geänderte Fahrtzeiten und Umleitungen vom 25.11. bis 27.11.

Es kommt zu geänderten Fahrtzeiten und Umleitungen. Grund dafür sind Weichenarbeiten in Dudweiler.

Linie: 14
25.11.17 - 25.11.17

Tram 14 - Linienwegskürzung am 25.11. vom 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die Straßenbahnen fahren am 25.11. von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr nur zwischen "Louisa Bahnhof" und "Zoo". Es verkehren keine Straßenbahnen zwischen "Zoo" und "Ernst-May-Platz". Grund für die Änderungen sind Grünschnittarbeiten im Bereich der Wittelsbacherallee.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

10.10.14

Freitagabend: Keine 14 nach Neu-Isenburg

- Arbeiten an der Oberleitung
- Busse ersetzen Straßenbahnen

Reparaturen an der Fahrleitung sind der Grund für eine kurzfristige Unterbrechung der Straßenbahnlinie 14 nach Neu-Isenburg: In der Nacht von Freitag auf Samstag, 10. auf 11. Oktober 2014, führt die VGF diese Arbeiten an der Wendeschleife Louisa Bahnhof aus.

Aus diesem Grund wird die Linie 14 von 19 Uhr an vom Ernst-May-Platz in Bornheim bis Südbahnhof fahren und dann Richtung Hauptbahnhof (Südseite) umgeleitet. Am Samstagmorgen kann sie dann wieder planmäßig durch den Stadtwald bis Neu-Isenburg fahren.

Zwischen Südbahnhof und Stadtgrenze Neu-Isenburg ersetzen Gelenkbusse die Straßenbahnen. Da die Haltestelle „Louisa Bahnhof“ von den Ersatzbussen nicht angefahren werden kann, bittet die VGF ihre Fahrgäste, die nahe gelegene Umsteige-Haltestelle „Stresemannallee/Mörfelder Landstraße“ zu nutzen. Der Ersatzhalt für die Haltestelle „Oberschweinstiege“ liegt etwa 300 Meter von der Originalhaltestelle entfernt in der Isenburger Schneise. In Neu-Isenburg befindet sich die Ersatzhaltestelle in der ehemaligen Busschleife

Erst informieren, dann losfahren

Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ und die VGF empfehlen den Fahrgästen, sich frühzeitig über ihre Fahrmöglichkeiten zu informieren, damit sie ihr Ziel pünktlich und auf dem besten Wege erreichen. Neben den Ersatzbussen verkehrt zwischen Südbahnhof und der Endhaltestelle der Straßenbahn in Neu-Isenburg die Buslinie 653. Auch die S-Bahn-Linien S3 und S4 verbinden Frankfurt über die Station „Louisa“ mit Neu-Isenburg. In der Mörfelder Landstraße verkehrt des Weiteren die Buslinie 61.
Die Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de) berücksichtigt die geänderten Fahrpläne. Über die beste Fahrtmöglichkeit informiert auch das RMV-Servicetelefon unter der Nummer 069 / 24 24 80 24, das auch am Wochenende rund um die Uhr zu erreichen ist.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)