Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 34, 50
20.02.18 - 22.02.18

Bockenheim: Busse 34, 50 - Haltestelle "Zum Rebstockbad" entfällt vom 20.02. bis 22.02.

Die Haltestelle entfällt aufgrund einer Messeveranstaltung. Ersatzweise kann die Haltestelle "Rebstockbad" in der Leonardo-Da-Vinci-Allee genutzt werden.

Linie: S8, S9
24.02.18 - 26.02.18

S8, S9: Halte entfallen und Busse statt Bahnen in den Nächten vom 24.02./25.02. und 25.02./26.02.

In den Nächten vom 24.02. auf den 25.02. und vom 25.02. auf den 26.02. entfallen jeweils die Züge zwischen "Hanau Hauptbahnhof" und "Offenbach Ost". Grund dafür sind Brückenarbeiten.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

24.09.14

Gleisbau in Sachsenhausen:

Linie 15 wird über Hauptbahnhof umgeleitet / Linie 19 fährt vormittags nicht zum Südbahnhof

Gleisbauarbeiten rund um die Haltestelle „Stresemannallee/Gartenstraße“ führen zwischen Montag, 29. September und Freitag, 17. Oktober, zu einigen Einschränkungen: Die Straßenbahnlinie 15 fährt in diesem Zeitraum in Richtung Südbahnhof bzw. Stadtgrenze Offenbach einen Umweg über Friedensbrücke und Hauptbahnhof. Die auf der Strecke liegenden Haltestellen „Baseler Platz“, „Hauptbahnhof Südseite“ und „Pforzheimer Straße“ werden ebenfalls von den Bahnen angefahren. Fahrgäste sollten eine verlängerte Reisezeit von gut 10 Minuten einplanen. In Gegenrichtung, Richtung Haardtwaldplatz, fährt die Linie 15 wie gewohnt.
Die Umleitung der Linie 15 hat auch Auswirkungen auf die Fahrtroute der Linie 17. Diese fährt die Haltestelle „Pforzheimer Straße“ nicht an, dafür jedoch die „Heilbronner Straße“.

Die Linie 19 verkehrt vormittags nicht zwischen Stresemannallee/Gartenstraße und Südbahnhof, sie fährt über Friedensbrücke und Hauptbahnhof zur „Heilbronner Straße“. Vom Hauptbahnhof gelangt man mit den S-Bahnlinie S5 und S6 zum Südbahnhof.
Im Mittagsverkehr kann die Linie 19 wie gewohnt zwischen Südbahnhof und Rheinlandstraße verkehren.

Für genauere Informationen: Das traffiQ-Servicetelefon 0 1801 069 960 (3,9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise anbieterabhängig, maximal 42 Cent/Minute), das rund um die Uhr besetzt ist, und die Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de) berücksichtigen die geänderten Fahrpläne und finden die schnellste Verbindung.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)