Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: n62
22.11.17 - 23.11.17

Bus n62 - Haltestellen entfallen am 22.11. in eine Fahrtrichtung

Die Haltestellen "Offenbach Max-Willner-Platz", "Offenbach Stadtgrenze", "Frankfurt Wiener Straße", "Frankfurt Flaschenburgstraße" und "Frankfurt Buchrainplatz" entfallen in Fahrtrichtung "Frankfurt Konstablerwache" aufgrund von Bauarbeiten.

Linie: RE3
25.11.17 - 27.11.17

RE3: Geänderte Fahrtzeiten und Umleitungen vom 25.11. bis 27.11.

Es kommt zu geänderten Fahrtzeiten und Umleitungen. Grund dafür sind Weichenarbeiten in Dudweiler.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

17.09.14

Deckenarbeiten in der Station "Dom / Römer"

Abends keine U4 und U5 zwischen Konstablerwache und HBF – Andere Fahrmöglichkeiten nutzen

In den nächsten beiden Wochen können die U-Bahn-Linien U4 und U5 abends von 21 Uhr an nicht zwischen Konstablerwache und Hauptbahnhof verkehren. Grund sind Deckenarbeiten in der Station "Dom / Römer". Von Montag, 22. September, bis Donnerstag, 25. September 2014, sowie von Montag, 29. September, bis Mittwoch 1. Oktober 2014, verkehrt die U4 nur zwischen Enkheim und Konstablerwache sowie zwischen Hauptbahnhof und Bockenheimer Warte; die U5 endet an der Konstablerwache. Tagsüber verkehren beide Linie wie gewohnt.
Den Fahrgästen stehen andere Fahrtmöglichkeiten zur Verfügung: Zwischen Konstablerwache und Hauptbahnhof bieten sich insbe-sondere die S-Bahnen an. Durch die Altstadt verkehren die Straßenbahnlinien 11 und 12, die auch am Römer und am Willy-Brandt-Platz halten. Für Fahrten zum Willy-Brandt-Platz kann an der Hauptwache auch der Umstieg in die U-Bahn-Linien U1, U2, U3 und U8 sinnvoll sein.

Erst informieren, dann losfahren

Die lokale Nahverkehrsgesellschaft traffiQ und die VGF empfehlen den Fahrgästen, sich rechtzeitig über die für sie günstigen Fahrmöglichkeiten zu informieren. In der Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de) sind die geänderten Fahrpläne bereits berücksichtigt. Über die beste Fahrtmöglichkeit informiert auch das traf-fiQ-Servicetelefon unter der Nummer 0 1801 069 960 (3,9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise anbieterabhängig, maximal 42 Cent/Minute), das rund um die Uhr zu erreichen ist.

Sperrung des Ostausgangs

Zwischen Montag, 22. September, und Samstag, 27. September, ist zudem der östliche Zugang zur Station "Dom/Römer" gesperrt. Hier werden die Bodenflächen überarbeitet. Seit Frühjahr 2014 finden an diesem Zugang Arbeiten statt. Neben einer bereits errichteten neuen Steintreppe entstehen hier bis Juni 2015 zwei neue Rolltreppen.
Die beiden anderen Rolltreppen von der B-Ebene Richtung Schirn und Römer bzw. in die Gegenrichtung sind von den Arbeiten nicht betroffen.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)