Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

16.09.14

Gleisbau im Gallus: Betriebsunterbrechungen der Linien 11, 21, 52 und des Ebbelwei-Express

Wegen Gleisbauarbeiten von Samstag, 13. September 2014, Betriebsbeginn, bis Montag, 15. September, 3 Uhr, gibt es keine Fahrten der Straßenbahn-Linien 11 und 12, der Bus-Linie 52 sowie des Ebbelwei-Express zwischen den Haltestellen „Platz der Republik“ und „Rebstöcker Straße“.

Die Linie 11 verkehrt während den Bauarbeiten nur in den Abschnitten Schießhüttenstraße – Platz der Republik und Zuckerschwerdtstraße – Rebstöcker Straße. Die Linie 21 fährt zwischen den Haltestellen „Stadion Straßenbahn“ und „Festhalle / Messe“. Während der Bauarbeiten setzt die VGF einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Hauptbahnhof und Mönchhofstraße ein. An wichtigen Umsteige-Stationen stehen tagsüber Service-Mitarbeiter bereit, um Fahrgästen Auskünfte zu geben.

Der Ebbelwei-Express ist zwischen Hauptbahnhof und der Haltestelle „Hospital zum Heiligen Geist“ auf dem regulären Linienweg durch Sachsenhausen unterwegs, von dort über die Altstadtstrecke, Hauptbahnhof und Festhalle / Messe bis zur außerplanmäßig eingerichteten Endhaltestelle „Westbahnhof“. D.h.: kein Betrieb der Ebbelwei-Express-Linie zwischen Allerheiligentor und Zoo.

Die Busse der Linie 52 in Richtung Jägerallee fahren von der Schloßborner Straße bis zur Haltestelle „Galluswarte“ auf der gewohnten Strecke, von dort zur Haltestelle „Ordnungsamt“ und zurück auf den Linienweg.

Wegen Gleisbauarbeiten von Samstag, 13. September 2014, Betriebsbeginn, bis Montag, 15. September, 3 Uhr, gibt es keine Fahrten der Straßenbahn-Linien 11 und 12, der Bus-Linie 52 sowie des Ebbelwei-Express zwischen den Haltestellen „Platz der Republik“ und „Rebstöcker Straße“.

Die Linie 11 verkehrt während den Bauarbeiten nur in den Abschnitten Schießhüttenstraße – Platz der Republik und Zuckerschwerdtstraße – Rebstöcker Straße. Die Linie 21 fährt zwischen den Haltestellen „Stadion Straßenbahn“ und „Festhalle / Messe“. Während der Bauarbeiten setzt die VGF einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Hauptbahnhof und Mönchhofstraße ein. An wichtigen Umsteige-Stationen stehen tagsüber Service-Mitarbeiter bereit, um Fahrgästen Auskünfte zu geben.

Der Ebbelwei-Express ist zwischen Hauptbahnhof und der Haltestelle „Hospital zum Heiligen Geist“ auf dem regulären Linienweg durch Sachsenhausen unterwegs, von dort über die Altstadtstrecke, Hauptbahnhof und Festhalle / Messe bis zur außerplanmäßig eingerichteten Endhaltestelle „Westbahnhof“. D.h.: kein Betrieb der Ebbelwei-Express-Linie zwischen Allerheiligentor und Zoo.

Die Busse der Linie 52 in Richtung Jägerallee fahren von der Schloßborner Straße bis zur Haltestelle „Galluswarte“ auf der gewohnten Strecke, von dort zur Haltestelle „Ordnungsamt“ und zurück auf den Linienweg.

Für genauere Informationen: Das traffiQ-Servicetelefon 0 1801 069 960 (3,9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise anbieterabhängig, maximal 42 Cent/Minute), das rund um die Uhr besetzt ist, und die Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de) berücksichtigen die geänderten Fahrpläne und finden die schnellste Verbindung.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH