Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: n1, n11
24.11.17 - 26.11.17

Bockenheim: Bus n1, n11 - Haltestelle "Juiliusstraße" verlegt

Die Haltestelle ist an die gleichnamige Straßenbahnhaltestelle der Linie 16 verlegt. Grund dafür sind Straßenbauarbeiten in der Sophienstraße.

Linie: 14
25.11.17 - 25.11.17

Tram 14 - Linienwegskürzung am 25.11. vom 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die Straßenbahnen fahren am 25.11. von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr nur zwischen "Louisa Bahnhof" und "Zoo". Es verkehren keine Straßenbahnen zwischen "Zoo" und "Ernst-May-Platz". Grund für die Änderungen sind Grünschnittarbeiten im Bereich der Wittelsbacherallee.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

01.09.14

ICH BUS ZUR ARBEIT

Neue traffiQ-Werbekampagne: "Verlass dich drauf"

Dass die Werbekampagnen der städtischen Nahverkehrsgesellschaft traffiQ für den öffentlichen Personennahverkehr in Frankfurt am Main immer etwas anders sind, ist nicht erst seit „Uups, Du bist schon da“ oder der „Arschbombe“ bekannt.

Auch 2014 hat traffiQ wieder etwas Eigenes – und gleichzeitig so einfaches - auf die Straße gebracht. Kleine Wortverdrehereien machen ganz schnell deutlich, dass Busse und Bahnen einfach da sind. Für alle Zwecke und alle Ziele – zur Arbeit, nach Hause ins Bett oder zum shoppen - und natürlich kann man auch gemeinsam unterwegs sein.
„Auslöser dieser Kampagne ist zum wiederholten Male das ÖPNV-Kundenbarometer, in dem die Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden gemessen wird“, erklärt Geschäftsführer Dr. Hans-Jörg v. Berlepsch. „Neben der Schnelligkeit und dem dichten Liniennetz loben die Fahrgäste in Frankfurt besonders die Zuverlässigkeit von Bussen und Bahnen.“

Die Werbekampagne greift dies auf und beschreibt werblich genau diese Situation: Egal, was Du tust, was Du vorhast oder wohin Du möchtest: Die Frankfurter Busse und Bahnen sind da und bringen Dich weiter. „Verlass Dich drauf“, wie der Kampagnenclaim dann auch folgerichtig lautet.
„Uns ist bewusst, dass ein paar wenige sich vielleicht verwundert die Augen reiben und verstört auf die Wortverdrehungen reagieren“, so Marketingleiter Winfried Schmitz. „Werbung muss auffallen, wenn sie wirken will.“

Die traffiQ-Kampagne „Verlass dich drauf“, die ab sofort läuft, ist von der Frankfurter Werbeagentur Damm & Bierbaum entwickelt worden. Zu sehen ist sie auf den MegaLight-Anzeigern an den großen Ausfallstraßen, in den großen Schnellbahn-Stationen sowohl als Plakat als auch auf den Infoscreen-Flächen. Besonders auffällig sind sicher das große BigBanner in der Haupthalle des Hauptbahnhofs und die 25 Busse, auf deren TrafficBoards die Motive kreuz und quer durch die Stadt fahren.

Kampagnenmotiv 1: ICH BUS HEIM (PDF, 0.4 MB) Kampagnenmotiv 2: ICH BUS ZUR ARBEIT (PDF, 0.4 MB) Kampagnenmotiv 3: WILLST DU MIT MIR BAHN ? (PDF, 0.4 MB) Kampagnenmotiv 4: WIR BAHN, BAHN, BAHN... (PDF, 0.4 MB)