Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

10.04.14

Sachsenhausen: Buslinie 78 weicht Gleisbau für die neue 17

- Linie 35 fährt früher auf dem Lerchesberg ab

Wegen des Neubaus der Straßenbahnstrecke in der Stresemannallee muss die Buslinie 35 in Richtung Hauptbahnhof ihre Umleitungsstrecke noch etwas verlängern. Sie startet daher auf dem Lerchesberg ab Samstag, 12. April, vier Minuten früher als bisher. Die Linie 78 muss von Montag, 14. April, bis Freitag, 25. April 2014, auch in Richtung Schwanheim eine Umleitung fahren: Wie bereits in der Gegenrichtung führt die Strecke zwischen Holbein-Schule und Stresemannallee/Mörfelder Landstraße über die Mörfelder Landstraße. Die Haltestellen „Achenbachstraße“, „Burnitzstraße“ und „Stresemannallee“ entfallen.

Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ bittet ihre Fahrgäste um Verständnis für die entstehenden Unannehmlichkeiten.


Linie 35: Hauptbahnhof – Sachsenhausen Lerchesberg
Linie 78: Südbahnhof – Bürostadt Niederrad – Goldstein – Schwanheim Rheinlandstraße

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH