Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 39
20.11.17 - 02.12.17

Bus 39 - Linienwegskürzung vom 20.11. 08:00 Uhr bis 02.12. 04:00 Uhr

Die Busse entfallen von Montag, den 20.11. bis Samstag, den 02.12. zwischen "Ginnheim" und "Markus-Krankenhaus" und es kommt zu Änderungen bei Haltestellen aufgrund von Straßenbauarbeiten im Bereich der Haltebucht am Markus-Krankenhaus.

Linie: 34, n2
20.11.17 - 02.12.17

Bockenheim: Busse 34, n2 - Haltestelle "Markus-Krankenhaus" verlegt in eine Fahrtrichtung

Die Haltestelle ist von Montag, den 20.11. bis Samstag, den 02.12. in Fahrtrichtung "Mönchhofstraße", beziehungsweise "Eduard-Bernstein-Weg" um etwa 30 Meter in Höhe des Endes vom Friedhof-Parkplatz vorverlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten an der Originalhaltestelle.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

26.02.14

Per Bahn zum (Fastnachts-) Zug nach „Klaa Paris“

Fastnachtsumzug Heddernheim KlaaParis Zum heimlichen Höhepunkt der Frankfurter Fastnacht zieht es viele Narren am Dienstag, 4. März 2014, zum traditionellen Umzug durch „Klaa Paris“ in Heddernheim, denn hier ist es immer ein wenig bunter, lebendiger und schräger. Für die Fahrt empfiehlt traffiQ Bahn und Bus.

Insbesondere mit der U-Bahn ist die Faschingshochburg bestens zu erreichen – und sie bieten Platz auch für die ausgefallensten Verkleidungen: Von der U-Bahn-Station Heddernheim, die im dichten Takt von den U-Bahn-Linien U1, U2, U3 und U8 bedient wird, sind es nur ein paar Schritte bis ins närrische Getümmel. Auch von der Station Eschersheim der S-Bahn-Linie S6 ist es nicht weit zum Lindwurm.

Wegen der erfahrungsgemäß hohen Zahl närrischer Fahrgäste erweitert traffiQ das Angebot der Buslinie 60. Sie verkehrt zu Beginn und Ende des Umzuges - von 13.00 bis 14.00 Uhr und von 16.00 bis 18.00 Uhr - zwischen Rödelheim und Nordwestzentrum alle fünf Minuten. Zwischen Nordwestzentrum und Heddernheim muss sie ab 12.30 Uhr dem närrischen Geschehen über die Dillenburger Straße ausweichen.

Auch die Linie 71 fährt doppelt so oft; sie verkehrt von 13.00 bis 19.00 Uhr alle 10 Minuten.