» Verkehrsmeldungen

Linie: 11, 12, 16, 17, 19, 21
29.08.16 - 12.09.16

Trams 11, 12, 16, 17, 19, 21: umfangreiche Änderungen vom 29. Aug. bis 11. Sept. 2016

Wegen Gleisbauarbeiten kommt es vom 29. August 02.00 Uhr bis 12. September etwa 03.00 Uhr zu Linienwegskürzungen, Umleitungen und längeren Fahrtzeiten. Außerdem wird der Betrieb der Linie 19 eingestellt.

Linie: 46
23.08.16 - 31.08.16

Bus 46 - Umleitung und Änderung von Haltestellen

Wegen des Museumsuferfests fahren die Busse vom 23. August bis 31. August eine Umleitung, sodass die Haltestellen Haltestellen "Städel", "Untermainbrücke" und "Eiserner Steg" entfallen.
(Stand: 26.08.2016, 14.05 Uhr)

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 59
27.08.16 - 28.08.16

Nied: Bus 59 - Haltestellenänderungen am 27. und 28. August

Aufgrund von Straßenbauarbeiten fahren die Busse eine Umleitung und es kommt vom 27. bis 28. August zu Haltestellenänderungen in Fahrtrichtung "Cheruskerweg".

Linie: 29
22.08.16 - 29.08.16

Kalbach: Bus 29 - Haltestellenänderungen vom 22. August bis 29. August

Aufgrund von Straßenarbeiten kommt es vom 22. August bis 29. August zu Änderungen der Haltestellen "Lucy-Hillebrand-Straße","Hans-Poelzig-Straße","Ernst-Balser-Straße", "Hans-Leistikow-Straße".

Linie: 58, n1
08.08.16 - 29.08.16

Höchst: Haltestellen der Linien 58 und n1 verlegt

Wegen Bauarbeiten wird die Haltestelle "Königsteiner Straße" bis 29. August verlegt.
(Stand: 26.08.2016, 10.03 Uhr)

» weitere Meldungen

Servicepaket - teaser
Unser Servicepaket

Für Ihre Anfragen, Anregungen und Kritik
gibt es unser Serviceportal.

Unser Servicepaket
RMV-Servicetelefon

069 / 24 24 80 24
täglich rund um die Uhr

Persönliche Beratung

Verkehrsinsel
Mobilitätszentrale
An der Hauptwache/Zeil 129
60313 Frankfurt am Main

Montag bis Freitag:
9 bis 20 Uhr
Samstag: 9.30 bis 16 Uhr

Verkehrsinsel - Ihre Mobilitätszentrale an der Hauptwache
10-Minuten-Garantie
10-Minuten-Garantie
10-Minuten-Garantie Sie sind an Ihrem Ziel mit mehr als 10 Minuten Verspätung angekommen? Reklamieren Sie hier Ihre Fahrt.
RSS
RSS-Feed

Alles im Überblick: laufende und anstehende Umleitungen, Sperrungen, Zusatzverkehre und sonstige Änderungen

Nahverkehrsmeldungen als RSS-Feed
Presse-Informationen
Presse-Informationen Hier finden Sie alle Presse-Informationen von traffiQ.
Linienfahrplan
Immer informiert

Mit den Linienfahrplänen von traffiQ haben Sie den Fahrplan Ihrer Linie immer in der Tasche.

Fahrpläne zum Download
Busse und Bahnen für Frankfurt

traffiQ plant, organisiert und informiert rund um den Nahverkehr

mehr Informationen über traffiQ
Sie sind hier: > Startseite > Aktuelle Meldung

25.07.2016

S-Bahn-Tunnelsperrung beendet

Notwendige Arbeiten für neues Stellwerk

- Umfangreiches Ersatzangebot
- Alternativen im dichten Frankfurter Netz
- Informieren Sie sich vor Fahrtbeginn

Der Frankfurter Innenstadttunnel der S-Bahn Rhein-Main ist einer der meistbefahrenen Streckenabschnitte Deutschlands. Um auch weiterhin den S-Bahn-Verkehr zuverlässig und ohne Einschränkungen bewältigen zu können, baut die Deutsche Bahn bis zum Jahr 2018 ein neues elektronisches Stellwerk. Diese Arbeiten erfordern eine Totalsperrung des S-Bahn-Tunnels in den hessischen Osterferien.

Sperrungen, Unterbrechungen, Umleitungen

Vom 27. März bis 11.April keine S-Bahnen an den Stationen:
Haltestelle Taunusanlage, Haltestelle Hauptwache, Haltestelle Konstablerwache, Haltestelle Ostendstraße und Haltestelle Lokalbahnhof

Zusätzliche Angebote und Alternativen

  • Umfangreiche Verstärkung der U-Bahnen und Straßenbahnen
  • Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen:
    Haltestelle Offenbach Ost und Haltestelle Flughafen
  • Kostenlose Registrierung Call-a-bike Mietfahrräder und Gratisnutzung für die ersten dreißig Minuten während der Tunnelsperrung

Netzpläne

Verbindungsübersicht Innenstadt SLNP Tunnelsperrung Innenstadtausschnitt Sommer 2016 Nutzen Sie die Alternativen im dichten Frankfurter Netz. Zwei Übersichtspläne stellen die Möglichkeiten für Ihre Verbindung dar:

Liniennetzplan Tunnelsperrung Ostern 2016 (PDF, 0.7 MB) Verbindungsübersicht Innenstadt (PDF, 0.5 MB) Lokales Ersatzangebot mit Verbindungsgrafik Innenstadt (PDF, 0.4 MB) Liniennetzplan Frankfurt Tunnelsperrung Sommer 2016 (PDF, 0.6 MB)

S-Bahn Angebot

Die S-Bahnlinien S1 bis S6 sowie die S-Bahnlinien S8 und S9 können nicht auf dem vollständigen Linienweg bzw. teilweise nicht so häufig wie gewohnt fahren. Die S-Bahnlinie S7 ist nicht betroffen. Je nach Uhrzeit finden Kurzfahrten statt.

S-Bahn S1 fährt zwischen:

  • Wiesbaden < > Frankfurt Hbf (tief)
  • Frankfurt Hbf (hoch) < > Frankfurt Süd < > Offenbach Hbf < > Offenbach Ost < > Rödermark-Ober-Roden
  • zeitweise enden Züge aus Rödermark-Ober-Roden bereits Frankfurt Süd
S-Bahn S2 fährt zwischen:
  • Niedernhausen < > Frankfurt Hbf (tief)
  • Zusatzfahrten Mo-Fr 6 Uhr bis 9 Uhr sowie 15 Uhr bis 19 Uhr: zwischen Niedernhausen < > Frankfurt Griesheim
  • Dietzenbach < > Frankfurt-Mühlberg (dort tram Anschluss)
  • Zusatzfahrten Mo-Fr 6 Uhr bis 9 Uhr sowie 15 Uhr bis 19 Uhr: zwischen Dietzenbach < > Offenbach Bieber (hier S-Bahn Anschluss nach Frankfurt Hauptbahnhof) < > Offenbach Hbf
S-Bahn S3 und S4 fahren zwischen:
  • 7 Uhr bis 21 Uhr: Bad Soden / Kronberg < > Galluswarte (dort Anschluss an S-Bahn S5 und S6 nach Frankfurt Hauptbahnhof (tief))
  • 21 Uhr bis 7 Uhr: Bad Soden/Kronberg < > Galluswarte < > Frankfurt Hauptbahnhof (hoch)
  • S-BahnS3: immer Darmstadt < > Frankfurt Süd
  • S-Bahn S4 montags bis samstags zusätzlich zwischen Frankfurt Süd < > Langen
S-Bahn S5 fährt zwischen:
  • 5 Uhr bis 22 Uhr: Friedrichsdorf < > Frankfurt Hbf (tief)
  • 22 Uhr bis 5 Uhr: Friedrichsdorf < > Frankfurt Hbf (hoch) direkt ohne Halt in Galluswarte, Messe und Frankfurt West/Westbahnhof. Nutzen Sie alternativ S-Bahn S3, S4 und S6.
  • Zusatzfahrten Mo-Fr 6 Uhr bis 19 Uhr: Bad Homburg < > Frankfurt-Rödelheim
S-Bahn S6 fährt zwischen:
  • Nieder-Wöllstadt < > Frankfurt Hbf (tief)
  • Friedberg < > Nieder-Wöllstadt bus Schienenersatzverkehr mit Bussen: Nieder-Wöllstadt < > Friedberg

S-Bahn S7 fährt unverändert

S-Bahn S8 fährt zwischen:
Wiesbaden < > Mainz < > Flughafen < > Frankfurt Hbf (hoch)

S-Bahn S9 fährt zwischen:
  • Wiesbaden < > Mainz Kastel < > Flughafen < > Frankfurt Hbf (hoch)
  • Hanau < > Frankfurt-Mühlberg ( dort tram Anschluss)
  • zusätzlich bus Schienenersatzverkehr mit Bussen ohne Zwischenhalt zwischen Offenbach Ost < > Frankfurt Flughafen,Terminal 1.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Liniengrafiken sowie den Fahrplantabellen. Nutzen Sie insbesondere auch die Fahrplanauskunft oder informieren Sie sich über die angeführten Links und Broschüren.

U-Bahn Angebot

Die Linie U4 stellt die wichtige Verbindung zwischen Hauptbahnhof und Innenstadt her. Sie fährt tagsüber öfter und hat Vier-Wagen-Züge im Einsatz. Sie bietet Platz für 700 Fahrgäste pro Zug. Mit den Linien U1, U2, U3 und U8 haben Sie zudem alle drei bis fünf Minuten eine Verbindung zwischen Südbahnhof, Willy-Brandt-Platz und Hauptwache.

U-Bahn U1, U2, U3 und U8 im Berufsverkehr alle paar Minuten Südbahnhof < > Willy-Brandt-Platz < > Hauptwache
U-Bahn U1, U2, U3, U6, U7 und U8 mit Drei-Wagen-Zügen.
U-Bahn U4 mit Vier-Wagen-Zügen
Die Zusatzwagen erfordern Anpassungen an anderer Stelle:
U-Bahn U4 von 6 Uhr bis 24 Uhr nur: Frankfurt Hbf < > Seckbacher Landstraße

Ab Dienstag, 29. März 2016:
U-Bahn U5 komplett gesperrt, damit die Stationen „Musterschule“ und „Glauburgstraße“ barrierefrei umgebaut werden können (voraussichtlich bis Ende der Sommerferien).
U-Bahn U5 nur Preungesheim < > Marbachweg/Sozialzentrum, von dort:
bus Schienenersatzverkehr mit Bussen Marbachweg/Sozialzentrum < > Konstablerwache

Straßenbahn Angebot

Während der Tunnelsperrung besteht mit den Straßenbahnlinien 15 und 16 alle fünf Minuten eine Verbindung vom S-Bahn Wendepunkt Frankfurt Mühlberg < > Südbahnhof.

tram 15 montags bis freitags tagsüber durchgehend über Haltestelle Mühlberg bis Haltestelle Offenbach Stadtgrenze.

Bus Angebot

bus 61 immer mit Gelenkbussen
bus 64 im Berufsverkehr viertelstündlich zusätzliche Busse zwischen Hauptbahnhof < > Taunusanlage (S-Bahn-Station ist gesperrt)

Erweiterung der Gültigkeit von DB und RMV Fahrkarten

Damit Alternativen während der Tunnelsperrung ungehindert genutzt werden können, öffnen Bahn und RMV gegenseitige Nutzungsmöglichkeiten. RMV-Fahrkarten können auch im DB Fernverkehr zwischen Frankfurt und Hanau genutzt werden (alle Fahrkarten außer Hessenticket). DB-Fahrkarten des Nahverkehrs gelten in U-Bahnen, Straßenbahnen sowie Bussen in Frankfurt (außer Schönes-Wochenende-Ticket und Quer-durchs-Land-Ticket).

Nutzen Sie die Fahrplanauskunft

Alle Verbindungen, Sperrungen, Umleitungen und Schienenersatzverkehre sind in der RMV Fahrplanauskunft enthalten - stets aktuell mit detaillierten Informationen.
Sie können sich dort auch Ihren persönlichen Baustellenfahrplan mit Start- und Zieladresse erstellen lassen und erhalten so den optimalen Weg zu Ihrem Ziel, auch wenn er womöglich neu und ungewohnt ist.

Alle Infos zur Tunnelsperrung

finden Sie auf der eigens dafür eingerichteten Seite:
>> www.sbahnbaustelle.de<< und
>>hier auf der RMV Seite<<

Weiterführende Downloads

geänderte Fahrpläne U-Bahn, Straßenbahn und Bus

Fahrplanbuchseiten Linie U4 (PDF, 0.1 MB) Fahrplanbuchseiten Linie U5 (PDF, 0.1 MB) Fahrplanbuchseiten SEV Linie U5 (PDF, 0.1 MB) Fahrplanbuchseiten Linie 15 (PDF, 0.1 MB) Fahrplanbuchseiten Linie 16 (PDF, 0.1 MB) Fahrplanbuchseiten Linie 64 (PDF, 0.6 MB) Fahrplanbuchseiten SEV Linie U5 (PDF, 0.1 MB) Fahrplanbuchseiten Linie U5 (PDF, 0.1 MB)